Dieser Browser ist veraltet. Bitte wechseln Sie zu einem anderen Browser, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.

Günsel StaplerCup

Regionale Meisterschaft im Staplerfahren
Günsel Stapler Cup

Die Regionalmeisterschaft StaplerCup bei der Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH ist seit dem Jahr 2000 ein etabliertes Ereignis im Veranstaltungskalender Leipzigs.

Save the Date: 24. Günsel StaplerCup - 01. Juni 2024

Werde zum #STAPLERHERO

Jedes Jahr suchen wir die Besten der Besten im Staplerfahren. Egal ob "alter Hase" oder Neuling – alle Gabelstaplerfahrerinnen und Gabelstaplerfahrer mit gültigem Führerschein für Flurförderzeuge sind willkommen.

Der Sieg beim Günsel Stapler Cup sichert Ihnen attraktive Preise sowie die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft in Aschaffenburg.

Geschicklichkeit und Schnelligkeit sind gefragt

In drei spannenden praktischen Disziplinen und einer Theorie-Station können die Teilnehmenden ihr Wissen und Fertigkeiten an der Staplergabel unter Beweis stellen.

Bunter Tag für die ganze Familie

Auch für unsere kleinsten Stapler-Fans bieten sich zahlreiche Attraktionen wie z. B. eine Hüpfburg, ferngesteuerte Stapler oder ein Tischkicker.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Fans und Familien sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Regionale Meisterschaft in Staplerfahren

Der StaplerCup soll für die sicherheitstechnischen Aspekte beim Staplerfahren sensibilisieren. Ziel des Wettbewerbes ist außerdem, die alleine in Deutschland über 350.000 Menschen umfassende Berufsgruppe der Staplerfahrer als eine der tragenden Säulen der Logistikbranche aus dem Schattendasein zu holen und ihnen die gesellschaftliche Anerkennung zukommen zu lassen, die sie verdienen. Die Meisterschaft der Staplerfahrer bietet die Möglichkeit, ihr Können einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.


Die Teilnehmenden müssen drei aus dem Arbeitsalltag abgeleitete Parcoursaufgaben präzise und schnell wie möglich absolvieren. Wettkampfgeräte sind verschiedene Gabel- oder Schubmaststapler mit Elektro- oder Dieselantrieb der Firma Linde Material Handling. Teil des Wettbewerbs ist außerdem eine theoretische Prüfung.

Der beste Fahrer unseres regionalen StaplerCup qualifizieren sich zum Finale der Deutschen Meisterschaft in Aschaffenburg.

Teilnehmen kann jeder, der einen gültigen Fahrausweises für Flurförderzeuge besitzt.

Rückblick

23. GÜNSEL StaplerCup 2023

In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen sicherte sich Pascal Höppner von der thyssenkrupp Automotive Systems GmbH den Sieg beim 23. Günsel StaplerCup. Gerade einmal 11 Punkte und damit nur 11 Sekunden Vorsprung trennten die ersten beiden Plätze voneinander. Mit neuen Parcours und weiteren Highlights wie einem Auftritt der L.E. Dancers bot sich ein toller Tag für die ganze Familie.

Mehr erfahren

22. GÜNSEL StaplerCup

Mathias Engel von der Schedl Automotive System Service GmbH & Co. KG sicherte sich den Sieg beim 22. Günsel Stapler Cup mit gut 50 Punkten Vorsprung. 33 Staplerfahrer und 2 Staplerfahrerinnen boten sich einen spannenden Wettkampf in 4 verschiedenen Disziplinen. Auch ca. 150 Gäste feuerten die Staplerhelden an und erfreuten sich an einem bunten Rahmenprogramm.

Mehr erfahren

21. GÜNSEL StaplerCup

Nach einem Jahr Zwangspause, konnten wir am 17. September 2021 endlich wieder unseren 21. Günsel StaplerCup durchführen. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten erfolgte dies im kleinen Rahmen. Insgesamt 10 Staplerfahrer und 1 Staplerfahrerin traten dabei in vier verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zum StaplerCup?