Gleichzeitiges Kommissionieren auf zwei Paletten in Bedienerhöhe

Der N20 XL von Linde Material Handling kann dank seiner besonders langen Gabeln zwei Paletten mit einem Gesamtgewicht von bis zu 2,0 t mit dem Initialhub gleichzeitig transportieren. Die Mastkonstruktion ermöglicht dem Bediener, beide Paletten (je 300 kg) auf rückenschonender Höhe von 750 mm zu beladen. Da der Fahrerstand vor der Batterie positioniert ist, hat der Bediener während der Fahrt stets einen guten Blick auf die Lagerumgebungen und kann frühzeitig auf Gefahrensituationen reagieren. Die gesamte Bedienplattform ist gefedert und reduziert so Erschütterungen oder Stöße, die durch Unebenheiten im Boden ausgelöst werden.

Eigenschaften

Sicherheit

Der Kommissionierer N20 XL verfügt über drei Bremssysteme, die Fahrer und Ladung schützen: Die elektromagnetische Betriebsbremse ist mit dem Totmannschalter und einem Notfallknopf gekoppelt. Ein hydraulisch unterstütztes Bremssystem reduziert die Geschwindigkeit proportional zum Gewicht der Last und die Linde-Bremssteuerung setzt automatisch ein, wenn die Antriebssteuerung gelöst wird. Zusätzliche Sicherheit bieten die abgeflachten Konturen des Chassis und der abgerundete Fahrerstand sowie die automatische Spurzentrierung des Linde-Lenkrads. Ein Stahlstoßdämpfer an der Vorderseite des Fahrzeugs reduziert Stöße und Erschütterungen. Optional kann er durch eine Gummibeschichtung ergänzt werden. In Kurven verringert das Fahrzeug seine Geschwindigkeit proportional zum Neigungswinkel des Lenkrads. Optional kündigen LED-Frontleuchten und der Linde BlueSpot™ den Kommissionierer auch optisch an.

  • Drei unterschiedliche Bremssysteme
  • Totmannschalter und Notfallknopf
  • Abgeflachte Konturen
  • Automatische Spurzentrierung des Linde-Lenkrads
  • Automatisches Abbremsen in Kurven

Ergonomie

Der breite, von beiden Seiten gut zugängliche Fahrerstand mit niedrigem Einstieg ermöglicht dem Fahrer ein bequemes Ein- und Aussteigen. Zwei Paletten kann er gleichzeitig auf rückenschonender Höhe beladen und spart somit unnötige Bewegungen. Um die Effizienz darüber hinaus zu optimieren, befinden sich die Maststeuerung und optional die Fußgängerbedienelemente zum Bewegen des Fahrzeugs auf beiden Seiten der Rückenlehne. Die Fahrerkabine verfügt über diverse Möglichkeiten für den Bediener, das Fahrzeug nach seinen Wünschen anzupassen, darunter viele Ablageflächen. Optional sind sowohl das intuitiv bedienbare Linde-Lenkrad als auch die Rückenlehne mit ausklappbarem Sitz höhenverstellbar. Zudem ist die Bedienplattform gefedert und reduziert Erschütterungen und Stöße während der Fahrt.

  • Breiter und niedriger Zugang
  • Fußgängerbefehle auf beiden Seiten der Rückenlehne
  • Ablageflächen in der Bedienplattform
  • Intuitives Linde-Lenkrad
  • Gefederte Bedienplattform

Handling

Angetrieben von einem 3-kW-Drehstrommotor beschleunigt der Kommissionierer schnell auf bis zu 12 Stundenkilometer. Verschiedene Ausführungen an Rädern gewährleisten Fahrzeug- und Laststabilität auf Transportwegen im Lager. Die optimale Energieversorgung passend zu den Anforderungen der Flotte sichern entweder Bleisäure- oder optional Lithium-Ionen-Batterien. Mit dem intuitiven Linde-Lenkrad steuert der Fahrer alle Fahrfunktionen mühelos und millimetergenau. Bei sehr kurzen Strecken in den Regalreihen kann er bequem den beidseitigen Mitgängerbetrieb nutzen und spart sich das unnötige Ein- und Aussteigen. Ein Initialhub erleichtert den Transport über Rampen und Unebenheiten.

  • 3-kW-Drehstrommotor
  • Steuerungsräder für Stabilität
  • Lithium-Ionen-Batterie (optional)
  • Mühelose Steuerung mit Linde-Lenkrad
  • Mitgängerbetrieb

Service

Der Kommissionierer hat einen geringen Wartungsbedarf und läuft rund 1.000 Stunden ohne eine Serviceüberprüfung. Die Drehstromtechnik ist vollständig wartungsfrei und das Nachstellen der Bremsen entfällt. Während der Wartung kann der Servicetechniker die Abdeckung zum Motorraum leicht entfernen und die zentralen Komponenten gut erreichen. Alle Kabelbäume und Kabel sind für eine schnelle Wartung übersichtlich angeordnet. Die Fahrzeugdaten liest der Servicetechniker über eine CAN-Bus-Verbindung komfortabel auf seinem Endgerät aus. Ein robuster Stahlguss-Stoßfänger schützt den gefederten Fahrerstand und reduziert so Anfahrschäden.

  • 1.000 Betriebsstunden ohne Serviceprüfung
  • Kein Nachstellen der Bremsen
  • Leichter Zugang zum Motorraum
  • Kabelbäume und Kabel übersichtlich angeordnet
  • CAN-Bus-Verbindung

Sonderausstattung

 Das Dashboard der Flottenmanagementsoftware Linde connect von Linde Material Handling

Flottenmanagement

Mit der Flottenmanagementlösung connect von Linde ist es unter anderem möglich, die Nutzung der gesamten Fahrzeugflotte zu analysieren, um im Anschluss den Service oder die Auslastung der Fahrzeugflotte zu optimieren.

Lastschutzgitter für die N20 XL Kommissionierer von Linde Material Handling

Lastschutzgitter

Ein zusätzlicher Schutz für Fahrer und Ladung ist das Lastschutzgitter, das je nach Höhe der Ladung angepasst werden kann.

Der BlueSpot™ von Linde Material Handling für die Kommissionierer N20 XL

Linde BlueSpot™

Die Fahrwegwarneinrichtung Linde BlueSpot™ erhöht die Sicherheit im Betrieb, denn der LED-Spot macht Stapler geräuschlos sichtbar.

Die Kommissionierer N20 XL von Linde Material Handling mit Lithium-Ionen-Batterie

Lithium-Ionen-Technologie

Mit der innovativen Lithium-Ionen-Technologie von Linde lassen sich die Fahrzeuge in wesentlich kürzerer Zeit aufladen. Zudem können sie während des Betriebs zwischengeladen werden. Dies erhöht die Verfügbarkeit der Fahrzeuge.

Mitgänger-Taster am N20 XL Kommissionierer von Linde Material Handling

Mitgänger-Taster

Auf beiden Seiten des Fahrzeugs befinden sich Drucktaster. Mit ihnen bedient der Fahrer den Kommissionierer von außen und läuft gleichzeitig nebenher.

Seitliche Batterieentahme beim N20 XL Kommissionierer von Linde Material Handling

Seitlicher Batteriewechsel

Die seitliche Batterieentnahme mit Rollenlagerung ermöglicht einen schnellen Wechsel gerade für den Einsatz im Mehrschichtbetrieb.

Stoßfänger für die N20 XL Kommissionierer von Linde Material Handling

Stoßfänger

Der Stoßfänger reduziert die Erschütterungen im Falle einer Kollision und schützt damit den Fahrer, das Fahrzeug und auch die Infrastruktur wie zum Beispiel Regale.

Vollständig gefederte Bedienplattform der N20 XL Kommissionierer von Linde Material Handling

Vollständig gefederte Bedienplattform

Der Boden der Plattform, das Lenkrad und die Rückenlehne samt ausklappbarem Sitz sind gegen Erschütterungen und Stöße geschützt.

Angebot anfordern